layout: schatten
layout: schatten

Innovationshub für ZEISS

Am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) entsteht ein neues Innovationsgebäude

30 Millionen-Euro investiert ZEISS in Kooperation mit dem KIT in ein neues Gebäude am Campus Nord. Mit Entwurf und Planung sind wir beauftragt und planen so für eine Nutzfläche von 12.000 Quadratmeter moderne Büros, Labors und Fertigungsarbeitsplätze. Der Baubeginn ist für Frühjahr 2018 geplant. Die Inbetriebnahme des Gebäudes soll Ende 2019 erfolgen.

Der „ZEISS Innovation Hub“ soll in erster Linie Raum für Innovationen schaffen. ZEISS plant, in dem Hub die Ansiedlung von Hochtechnologie- und Digital-Start-ups zu ermöglichen sowie eigene Innovations- und Neugeschäftsaktivitäten zu betreiben. Daneben erhält das KIT die Möglichkeit, einen bestimmten Anteil an Flächen für eigene Ausgründungen und Innovationsaktivitäten anmieten zu können. Damit eröffnen sich dem KIT neue Chancen, gemeinsam mit Experten von ZEISS Technologien der Zukunft zu gestalten.