layout: schatten
layout: schatten

Gartenstadt, Neu-Ulm

Ausgezeichnet mit "Energiesparmeister"

Nething Generalplaner wurde vom Landkreis Neu-Ulm für das Energiekonzept der Gartenstadt Pfuhl zum „Energiesparmeister“ gekürt. Das Wohnquartier ist zu 100% regenerativ, denn für die Energieversorgung werden keine fossilen Brennstoffe verwendet. Es ist mit einem Nahwärmenetz und Wärmepumpen erschlossen.

Bereits zum zweiten Mal fand der Energiespartag in Illertissen statt. Er gehört zum Energie- und Klimaschutzkonzept des Landkreises Neu-Ulm, das 2012 verabschiedet wurde. Dieser hat sich zur Aufgabe gemacht, die Energieversorgung der Region nachhaltig zu gestalten. Ziel des Konzeptes ist es, die CO2-Emissionen bis 2030 um 40 Prozent im Vergleich zum Jahr 1990 zu verringern. Der Preis soll zukünftig regelmäßig vergeben werden. Der Landkreis will so Betriebe motivieren, ihre eigene Energiebilanz stetig zu verbessern.

Gemeinsam mit unserem Bauherrn Volker Munk haben wir Anfang April 2014 den Preis entgegen genommen. Dieser wurde uns im feierlichen Rahmen durch Landrat Erich Josef Geßner verliehen.