layout: schatten
layout: schatten

ICL Innovations-Campus Lindau

Bauwerk bezogen – Bauherr zufrieden

Ende August 2016 bezog die Firma Adasens als Mieter das erste Gebäude am neuen Standort auf dem ehemaligen Blumareal. 2.800 m² mit Büros und Werkstätten stehen dem weltweit agierende Unternehmen, das Software für Autokameras entwickelt nun zur Verfügung. Neben der Rahmenplanung für den gesamten Campus hat Nething Generalplaner den ersten Bauabschnitt entwickelt, geplant und betreut.

Florian Klee, Technischer Leiter und Prokurist der GWG Lindauer Wohnungsgesellschaft mbH, dankt wie folgt: „Ich möchte mich sehr herzlich für die tolle Zusammenarbeit mit dem Planungsteam um das Büro Nething, die reibungslose Bauausführung und Koordination durch die Firma Deiss samt der beauftragten Firmen und deren Mitarbeitern bedanken. Ohne ein solches Zusammenarbeiten ist der erfolgreiche Abschluss eines Projektes nicht möglich. Ich freue mich schon mit Ihnen bis Mitte kommenden Jahres das zweite Gebäude zu bauen und mit Ihnen das ein oder andere Projekt von uns in naher Zukunft zu bauen. Wir freuen uns auf die gute Zusammenarbeit im 2.BA“.