layout: schatten
layout: schatten

ICL Innovations-Campus Lindau

Erstes Richtfest für ein großes Gewerbegebiet

Premiere für unsere Bauherren: Die städtische Wohnbaugesellschaft GWG, die bisher nur im Wohnungsbau in Lindau aktiv war, feierte Ende Januar 2016, im Beisein zahlreicher Gäste und Projektbeteiligter, das Richtfest für ihren ersten Gewerbebau auf dem früheren Blumareal. Besonders stolz ist GWG-Geschäftsführer Alexander Mayer auf die moderne Architektur. Lindaus Oberbürgermeister Gerhard Ecker faszinierte, dass es möglich ist, durch besondere Techniken, die sonst bei Brückenbauten Anwendung finden, in acht Metern Höhe eine Auskragung über der Tiefgarageneinfahrt hinaus auszubilden.

Neben der Rahmenplanung für den gesamten Campus hat Nething Generalplaner den ersten Bauabschnitt entwickelt, geplant und betreut diesen nun bis zur Fertigstellung.
Das erste Gebäude am neuen Standort bezieht die Firma Adasens im August 2016, die ihre Produktion nach Lindau verlegen wird. 2.800 m² für Büros, Werkstätten und Labore wird das weltweit agierende Unternehmen belegen, das Software für Autokameras entwickelt.

Schwäbische Zeitung vom 26. Januar 2016