layout: schatten
layout: schatten

Sparkasse Ulm

Feierliche Einweihung

Länge 82,50 m, Breite 28,50 m, 423 einzelne Beton-Fassadenelemente, 14.300 Kubikmeter verbauter Beton, 1.300 t Baustahl, 220.000 m verlegte Stromkabel und Leitungen und, und, und …
… das sind die nackten Baudaten hinter dem Neubau der Sparkasse Ulm an der Neuen Straße 66.

Die Leistung unserer Kolleginnen und Kollegen von Nething Generalplaner?
Ein außergewöhnlicher und überzeugender Wettbewerbsentwurf, eine professionelle Planung und bauliche Umsetzung in extrem beengten innerstädtischen Verhältnissen, und das im Kostenrahmen und zwei Monate vor Termin. Darauf können sie mit Recht stolz sein.
So wie Sparkassenvorstand Manfred Oster, der sich anlässlich der feierlichen Einweihung am 19. November 2015 im Beisein von 200 geladenen Gästen, darunter auch zahlreiche Kommunalpolitiker, bei allen Projektbeteiligten bedankte.

Der ngp-Geschäftsführer Axel Nething bedankte sich ebenfalls für die vertrauensvolle Zusammenarbeit und überreichte bei diesem Anlass eine Plastik der Neubauten für das Tastmodell für Sehbehinderte am Ulmer Münster.

Beitrag Regio-TV